CMD | CRANIUM MANDIBULA DYSFUNKTION

Basti Raum.jpg

C = Cranium (Schädel)
M = Mandibula (Unterkiefer)
D = Dysfunktion (Fehlfunktion)
CMD ist ein Überbegriff für ein fehlerhaftes Zusammenspiel von Gelenken und Muskeln, die
für die Statik und Bewegung verantwortlich sind. Auch psychische Faktoren, wie zum Beispiel
Stress, spielen eine große Rolle.

Symptome für eine CMD können sein:

  • Ohrenschmerzen

  • Tinnitus

  • Migräne

  • Schmerzen des Kiefergelenks

  • Beckenschiefstand ggf. mit Beinlängendifferenz

  •  diverse Bandscheibenvorfälle

  • Schwindel / Übelkeit

  • Sehstörungen uvm.
     

Um dieses komplexe Beschwerdebild erfolgreich behandeln zu können, ist es wichtig die
Ursachen zu bestimmen. Hierbei sollte auch großen Wert auf die Zusammenarbeit zwischen
den behandelnden Ärzten, Physiotherapeuten und bei Bedarf auch Psychotherapeuten
gelegt werden.

Tri Physio, Physiotherapie, Bad Ems