KRANKENGYMNASTIK AM GERÄT

Basti Raum.jpg

Krankengymnastik am Gerät (KGG), auch medizinische Trainingstherapie (MTT) genannt ist
ein unersetzlicher Bestandteil der physiotherapeutischen Behandlung.


Hierunter versteht man eine einstündige Gruppentherapie mit bis zu 3 Personen. Sie dient
als aktive Behandlungsform an medizinischen Trainingsgeräten, sowie an Band- und / oder
Zugapparaten. Der Physiotherapeut, der das hierfür benötigte Fachwissen durch eine
zusätzliche Fortbildungsmaßnahme erlangt hat, ist während der gesamten Stunde an deiner
Seite und kümmert sich darum, dir einen Trainingsplan anhand der vorherigen Untersuchung
zu erstellen. Du wirst nicht nur bei den Einstellungen der einzelnen Gerätschaften
unterstützt, sondern auch bei Ausweichbewegungen oder Fehlhaltungen während einer
Übung korrigiert und vor allem motiviert.

Tri Physio, Physiotherapie, Bad Ems