KRANKENGYMNASTIK

Basti Raum.jpg

Die Krankengymnastik zählt zur Physiotherapie und ist in der physiotherapeutischen
Ausbildung ein großer Aspekt.


Hierbei handelt es sich um eine Bewegungstherapie in verschiedenen Varianten, angepasst
an den jeweiligen Patienten, seine Diagnose und an die jeweilige Verordnung des Arztes.
Während einer Krankengymnastik werden aktive und / oder passive Maßnahmen zur
Lockerung, Verbesserung und Stabilisation der jeweiligen Funktionsstörung in Gelenken, der

Muskeln und des Muskel-Band-Apparates durchgeführt. Dies kann ein einfaches
Durchbewegen oder eine komplexe Übung ohne Geräte sein.


Ein Augenmerk sollte hierbei auch auf ein ausführliches Heimübungsprogramm gelegt
werden.

Tri Physio, Physiotherapie, Bad Ems