WARMPACKUNGEN (FANGO) / ROTLICHT

Basti Raum.jpg

Rotlicht und Warmpackungen sind Nebenleistungen die zuzüglich zur deiner Haupttherapie
wie klassischen Massagetherapie, Krankengymnastik oder Manuelle Therapie, von deinem
behandelnden Arzt verordnet oder von dir zusätzlich gekauft werden können.


Sie dienen der vorherigen Durchblutungsanregung und unterstützen die Muskelentspannung.


! Vorsicht bei fiebriger Erkältung, Thrombose, Angina Pectoris, Tuberkulose, sowie akuten
entzündlichen Prozessen. Hier sollte die Wärmeanwendung NICHT stattfinden!

Tri Physio, Physiotherapie, Bad Ems