MANUELLE THERAPIE

Basti Raum.jpg

Die Manuelle Therapie „MT“ ist eine gesonderte Behandlungs- und Untersuchungstechnik,
welche die allgemeine Krankengymnastik „KG“ ergänzt. In einer ca. 2-jährigen Weiterbildung
lernt der Physiotherapeut spezielle Handgriffe und Bewegungstechniken, um alle Gelenke
am Körper mit seinen Händen (manuell), je nach Befund zu mobilisieren, zu stabilisieren und
dadurch vor allem Schmerzen zu lindern.

Tri Physio, Physiotherapie, Bad Ems